Zwei Subnetze miteinander verbinden?

Vorraussetzungen

  • Zugang zum Dashboard
  • mindestens 2 vorhandene Router/Netzwerke
  • verschiedene IP-Ranges in beiden Netzwerken

Login

Mit den von SysEleven erhaltenen Daten für Nutzername und Passwort loggen wir uns im Dashboard ein.

SysEleven Login

Interface im Router anlegen

Um ein Interface einzurichten, gehne wir wie folgt vor:

  • Klicke in der linken Seitenleiste unter "Network" auf "Router
  • Nun wählen wir den ersten Router für unsere Verbindung aus und klicken auf den Namen
  • Im sich nun öffnenden Fenster gehen wir auf den Reiter "Interfaces" und wählen dort "Add Interfaces" aus.
  • Hier wählt man im ersten Punkt den Ziel Router aus, vergibt unter IP eine eigene IP-Adresse (aus der IP-Range des Ziel Routers) und geht dann auf "Submit"

Diese Schritte wiederholt man nun für den anderen Router.

Interface Übersicht

Static Route erstellen

Der nächste Schritt ist nun eine Static Route (Statische Verbindung) anzulegen.

  • Wir begeben uns wie vorigen Schritt über "Network" -> "Routers" auf den entsprechenden Router
  • Hier klicken wir statt auf "Interfaces" auf "Static Route"
  • Nun legen wir eine Static Route über "Add Static Route" an und geben dort die IP-Range des Zielnetzes an, sowie als Nexthop die gleiche IP-Adresse wie im vorigen Schritt

Auch das wiederholen wir für den anderen Router.

Interface Übersicht

Hostroute anlegen

Als letzten Schritt benötigen wir noch eine Hostroute.

  • Dafür gehen wir in der Seitenleiste nun auf Network, wählen unser Netzwerk aus und klicken auf den Namen.
  • Dort sehen wir alle zugehörigen Subnetze, klicken bei dem zugehörigen Subnet auf "Edit Subnet" und wählen den Reite "Subnet Details".
  • Unter dem Punkt "Host Routes" können wir unsere Route festlegt.
  • Dafür legen wir unseren Ziel IP-Bereich fest (z.B. 10.0.0.0/24) und auch die IP Adresse des dazugehörigen Router Interfaces.
  • Mit "Submit" speichern wir nun auch diesen Schritt

Auch diesen Schritt wiederholen wir für das andere Subnet.

Interface Übersicht

Fazit

Nun haben wir zwei Subnetze verbunden, die untereinander kommunizieren können.
Außerdem haben wir eine eigene Hostroute angelegt und auch verschiedene Unterpunkte im Dashboard kennengelernt.