Software Load Balancer NG

Beschreibung

Load-Balancer dienen der Verteilung von eingehenden HTTP-Requests auf mehrere Applikationsserver. Damit spielen sie eine zentrale Rolle beim Aufbau und Betrieb von leistungsfähigen Setup-Architekturen. SysEleven hat sich für den Webserver Nginx entschieden, um ein softwareseitiges Load Balancing zu realisieren. NGINX zeichnet sich durch eine besonders ressourcenschonende Implementierung aus, die tausende Verbindungen in einem einzelnen Prozess abarbeiten kann und damit weniger CPU und RAM Overhead erzeugt. Auch bei hoher Last erweist sich NGINX als sehr stabil. In der Kombination mit auf Apache2 basierten Webanwendungen, kann NGINX so konfiguriert werden, dass er statische Inhalte wie Bilder, Skripte und CSS Dateien ausliefert während Anfragen zu dynamisch erzeugten Inhalten zum Beispiel an einen Applikationsserver einen Apache Webserver oder einen Tomcat weitergegeben werden. Man spricht dann von einem Reverse Proxy. Sind mehrere Applikationsserver vorhanden, so wird die Last im Least-Connections-Verfahren verteilt, bei dem ungeachtet der Last der einzelnen Applikationsserver, die Anfragen der Anzahl nach gleichmäßig auf alle Applikationsserver verteilt werden. SSL-Verbindungen werden auf dem Software Load Balancer terminiert.

Das wollen wir mit diesem Service erreichen:

  • Horizontale Skalierung ihres Setups durch Hinzufügen von Applikationsservern ermöglichen

Das können Sie von unserem Service erwarten:

  • Skalierbarkeit
  • Failover Lösung
  • Komprimierung von Inhalten

Optionale Service Features

  • Rate Limiting
  • Sticky-Sessions
  • Image Resizing
  • SSL-Verbindung
  • Performance-Tuning (Caching, Komprimierung)

Service Requests

  • Neustart des Dienstes
  • Leeren des Cache
  • Komprimierung konfigurieren
  • Einfache Konfigurationsänderungen
  • Leistung skalieren

Standard Konfigurationen

SysEleven bietet Ihnen zwei unterschiedliche Standard Lösungen für Software Load Balancing an, die sich in der Wiederherstellungszeit bei einem Dienstausfall unterscheiden können. Sollten Ihre Anforderungen damit nicht abgedeckt sein oder Sie Unterstützung bei der Einrichtung in Anspruch nehmen wollen, so kontaktieren Sie unser Consultingteam, um eine individuelle an ihren Bedürfnissen ausgerichtete Lösung zu erarbeiten. Alternativ können wir Ihnen auch unseren Hardware Load Balancer anbieten, der über weitere Möglichkeiten der intelligenten Lastverteilung verfügt und der Grundstein ihres DDoS Schutzes sein kann.

Singleserver Setup
Diese Variante ist vor allem für Entwicklungs- und Testsysteme interessant, da sie ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es wird nur ein Software Load Balancer installiert und betrieben.

Failover Setup (SysEleven Best Practice)
Für den Produktionsbetrieb empfehlen wir ein Setup bestehend aus einem Load Balancer und einem Failover, der ColdStandby zur Verfügung steht und binnen Minuten aktiviert werden kann, um den defekten Load Balancer zu ersetzen. Für diese Variante bieten wir optional SLA Premium an. Der Dienst gilt im Sinne des SLA als verfügbar, wenn er auf einen Request antwortet. Der Inhalt der Antwort ist dabei nicht maßgebend.

Trending
Über unser Trending-Tool haben Sie Zugriff auf Nginx spezifische Verlaufsdaten wie beispielsweise

  • Hits per Second
  • Active Connections
  • PHP_FPM Prozesse idle und active
  • PHP_FPM Connections

um die Auslastung der Load Balancer zu überwachen und zu optimieren.

Optionale Features/Konfigurationen

Bitte wenden Sie sich an unser Consulting Team, wenn Sie mehr wissen möchten. Alternativ empfehlen wir unseren Hardware Load Balancer, wenn Themen wie höhere Verfügbarkeit, DDoS Schutz oder Web Application Firewall für Sie von Bedeutung sind.

Größen der Managed Cloud Instances

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot mit größeren oder kleineren Managed Cloud Instances, die zu Ihren Leistungsanforderungen passen.

FAQ

Unterstützt der Software Load Balancer Http/2 (vormals SPDY)?
Ja, ab Ubuntu 16.04

Kann ich Let’s Encrypt Zertifikate verwenden?
Ja. Die Verlängerung ihrer Zertifikate erfolgt dann automatisch.

Wichtige Hinweise

  1. SysEleven bietet Nginx als Managed Service an. Weitere Informationen und Leistungen zu Managed Services von SysEleven finden Sie in unserem Dokument „SysEleven Managed Services“.
  2. Für den Einsatz von NGINX+ schauen Sie sich bitte unser Dokument „Software Load Balancer Enterprise“ an

Weitere Informationen schicken wir Ihnen gern auf Anfrage zu